Herzlichen Glückwunsch zum 90.Geburtstag Lilli Wild

Wir gratulieren der Jubilarin Lilli Wild recht herzlich zum 90.Geburtstag. Es war unserer Vorsitzenden Kirsten Pehlke eine besondere Freude und Ehre gewesen, unserem langjährigen Mitglied des Ortsverbandes Ludwigshafen-Oppau und der Frauen Union Ludwigshafen Lilli Wild am 04.November 2021 zum 90.Geburtstag gratulieren zu dürfen.

Frau Wild freute sich sichtlich über die Blumengrüsse der CDU-Oppau und der Frauen Union Ludwigshafen. „Wir wünschen Lilli Wild alles erdenklich Gute, weiterhin viel Gesundheit und Gottes Segen“ – so die Kreisvorsitzende der Frauen Union Ludwigshafen Kirsten Pehlke.

Bezirkstag der Frauen Union Rheinhessen-Pfalz mit Neuwahlen des Vorstandes

Gut vertreten waren die Ludwigshafener Delegiertinnen am vergangenen Freitag beim Bezirkstag der Frauenunion mit Neuwahlen des Vorstandes in Frankenthal. Herzlichen Dank der bisherigen Vorsitzender Dorothea Schäfer, die das Amt fast 20 Jahre inne hatte. Dem neu gewählten Vorstand und der neuen Vorsitzenden Angelique Kapper wünschen wir viel Erfolg bei ihrer Arbeit. Inhaltlich befasste sich die Frauen Union  mit den aktuellen Themen der Pandemie und dessen Auswirkungen auf Frauen in Beruf und Familie.

CDU: Rückkehr zum normalen Sitzungsbetrieb Politische Kultur braucht Präsenz

„Die politische Kultur in unserer Demokratie lebt vom direkten Austausch. Deshalb müssen wir die Sitzungen des Stadtrates und seiner Gremien wieder in Präsenz abhalten“, so sagt Dr. Peter Uebel, Vorsitzender der CDUStadtratsfraktion. Die digitalen Sitzungen der letzten Monate waren eine Lösung für die Zeit der hohen Infektionszahlen und der Notsituation der weltweiten CoronaPandemie. Sie wurden durch eine Ergänzung der Gemeindeordnung des Landes RheinlandPfalz juristisch gedeckt. „Technisch und kommunikativ waren sie Provisorien und haben gezeigt, dass diesem Verfahren Grenzen gesetzt sind. Viele Sitzungen per Videokonferenzen waren und sind geprägt von technischen Störungen, unklaren Antwortmöglichkeiten bei Abstimmungen und Konzentrationsschwierigkeiten bei stundenlangen Videokonferenzen“, so Uebel weiter. Die Öffentlichkeit der Sitzungen, insbesondere die begleitende Berichterstattung, sei eingeschränkt gewesen.

Der im Hinblick auf die CoronaPandemie in der Gemeindeordnung des Landes RheinlandPfalz eingefügte § 35 Abs. 3 GemO sieht vor, dass „(…) bei Naturkatastrophen oder sofern andere außergewöhnliche Notsituationen dies erfordern, Beschlüsse in einem schriftlichen oder elektronischen Umlaufverfahren oder mittels Video oder Telefonkonferenzen gefasst werden dürfen (…)“.

Die Voraussetzungen sind nicht mehr gegeben, weder liegt eine Naturkatastrophe noch eine andere außergewöhnliche Notsituation vor. „Nicht die jeweils Vorsitzenden der Gremien entscheiden, ob digital oder in Präsenz getagt wird. Das ist ausschließlich aus der Gemeindeordnung abzuleiten. Wir fordern deshalb eine Rückkehr zum normalen Sitzungsbetrieb“, bekräftigt Uebel den Antrag seiner Fraktion für die kommende Stadtratssitzung.

Frauen Union begrüßt Weichenstellung für Neuausrichtung der Bundes-CDU

Die Frauen Union Ludwigshafen zeigt sich erfreut über den vom Bundesvorstand und Präsidium der CDU-Deutschlands beschlossenen Bundesparteitag mit Neuwahlen des Vorstandes.

Wir begrüßen das Vorhaben der CDU-Deutschlands mit Neuwahlen des Vorstandes zur Weichenstellung für eine Neuausrichtig der Partei, so die Kreisvorsitzende der Frauen Union Kirsten Pehlke.

Die vom Bundesvorstand der CDU und den Gremien des CDU-Präsidiums beschlossenen Neuwahlen und einer miteinhergehenden Kreisvorsitzenden-Konferenz begrüßen wir sehr.
Bei einer Kreisvorsitzenden-Konferenz spiegelt sich das Meinungsbild und die Befindlichkeiten der Basis und der Mitglieder, so Kirsten Pehlke, Kreisvorsitzende der Frauenunion, die auch Mitglied im Kreisvorstand der CDU-Ludwigshafen ist. Die Weichenstellung der personellen Erneuerung der Partei sind Voraussetzung für Vertrauen und Geschlossenheit in der CDU, so Pehlke. Eine personelle Erneuerung der Partei kann nur mit den Frauen in der CDU und der Frauen Union gemeinsam gelingen. Seit Jahren ist die Anzahl der Frauen sowohl in den Parlamenten, als auch bei Funktions- und Mandatsträgerinnen rückläufig. Dem muss entschlossen entgegnet werden. Eine Neuausrichtung der CDU, mit Unterstützung der Frauen und der Frauen Union in der CDU ist daher zwingend erforderlich und unumgänglich. Sie stimmt uns als Vereinigung hoffnungsvoll, so Pehlke.

Internationaler Weltmädchentag

Der Internationale Mädchentag ist ein von den Vereinten Nationen initiierter Aktionstag, der auf die weltweite Benachteiligung von Mädchen hinweisen soll.

Mädchen sind Menschenrechtsverletzungen wie Gewalt, Ausbeutung, Menschenhandel, Zwangsprostitution, Zwangsheirat, Vergewaltigung und v.a.m nach wie vor ausgesetzt.

Der Internationale Mädchentag soll auf die weltweite Benachteiligung von Mädchen aufmerksam machen.